Infoabend des PSV Wien

Am letzen Mittwoch im Juni lud der Postsport Verein Wien seine Funktionär*Innen zu einer abendlichen Informationsveranstaltung rund um die Weiterentwicklung des Postsportareals ein.

In der ehemaligen Postakademie wurde das Projekt „Postsport Viertel+“, sowohl von der städtebaulichen, wie auch der sportlichen Seite vorgestellt und direkt an den Infoständen, im Dialog mit den Besucher*Innen diskutiert.
Mit dabei waren die Post AG, die ARGE PEP, der Sportstättenplaner Harald Fux und die Agentur art:phalanx.

Wir gratulieren dem PSV zu diesem gelungenen Abend und Auftakt für die Entwicklung einer gemeinsamen Vision für das neue „Postsport Viertel+“.